Hier findet ihr Berichte von Aktionen der Trupps und des Stammes, sowie wichtige Neuigkeiten innerhalb des Vereins

Samstag, 20. Februar 2010

Schneeschuhtour



In den Gruppenstunden haben wir unseren Winterhike vorbereitet - eine Hütte organisiert, die Route geplant und das Wichtigste - das Essen - festgelegt. Trotzdem war es am Montag, den 15. Februar, für unseren Geschmack noch viel zu früh, um die Autos zu beladen und gen Osten in den Bayerischen Wald nach Zwiesel zu fahren. Aber da wir ja noch die Schneeschuhe abholen mussten und die Fahrt auch nicht allzu kurz war, blieb uns nichts anderes übrig.
An der Trinkwassertalsperre Frauenau angekommen wurden dann die Autos gegen die Schneeschuhe getauscht. Jeder noch seinen Rucksack auf und los ging´s. Das Gehen im tiefen Schnee (wir hatten sagenhafte 50cm bis 1,5m lockeren Pulverschnee) war anfangs etwas ungewohnt, bald hatten wir uns aber an die Schneeschuhe gewohnt und wir konnten die schön verschneite Landschaft bewundern.
Gegen Mittag haben wir uns eine ruhige und windgeschützte Stelle gesucht und gemeinschaftlich unser Mittagsmahl gekocht - es gab, dem Wetter entsprechend, heiße Erbsensuppe mit Wiener und - für Thomas - Backerbsen.
So gestärkt konnten wir dann die leicht anstrengende Steigung zur Hütte meistern. Auch wenn wir bei der Ankunft etwas fertig waren, haben wir gleich den Holzofen angeschürt und Eiszapfen geerntet, damit wir uns Tee kochen und wärmen konnten. Nach dem Abendessen (leckeres Geschnetzeltes mit Nudeln) wurden wir für eine kurze Nachtwanderung mit Fackel nochmal raus gescheucht, danach ging´s in die Schlafsäcke.

Schneeschuhtour Tag 2



Nach dem Frühstück packten wir wieder unsere Rucksäcke zusammen, löschten das Feuer und marschierten bei strahlendem Sonnenschein wieder in Richtung Zivilisation. Erfreut stellten wir fest, dass es bergab um einiges leichter ging als bergauf. So kamen wir schneller voran als gedacht und waren bereits kurz nach Mittag wieder an der Talsperre angekommen. Das letzte kurze Stück zum Parkplatz meisterten wir nachdem wir unsere Nudelsuppe verputzt hatten.
Nachmittags wieder zu Hause angekommen waren wir zwar etwas platt, aber haben uns über diesen schönen Hike gefreut.

Hoffentlich klappt es nächstes Jahr wieder.

Trupp Wolf

Freitag, 19. Februar 2010

Pfadfinder Versprechen 2009

Am 12.12.2009 hat der Trupp Wolf sein Pfadfinderversprechen abgelegt. Weitere Bilder dazu findet ihr in der Galerie.


 
© 2009-2010 Pfadfindergemeinschaft Stamm Wenzenbach e.V.